Hey , schließe die Übertragung deines Profils von ab

Vervollständige deine Daten und lerne neue Menschen kennen!

Ja, jetzt weiter machen

Sehnsucht


Ich träumte mal, das ich mit einer Frau Sex haben würde, aber nicht so wie man es im Normalen hat.
Wir würden uns gegenseitig, also ich, da ich ja anatomisch ein Mann bin und die Frau die ja anatomisch eine Frau ist, würden uns mit unseren Löchern gegenseitig befriedigen.
Wir lägen dann Beckenboden an Beckenboden aneinander und reiben uns solange bis der eine oder andere ein Orgasmus bekommt.
Noch besser wäre es, wenn wir dazu noch ein Dildo benutzen würden, den wir beide in unserem Anus stecken hätten.
Ihre Lust würde sich über meinen, und meine Lust würde sich über ihren Körper ergießen.

Genau das ist jetzt geschehen, ein Langwierige Freundin, die ich schon seit meiner Schulzeit kenne, hatte sich bei mir gemeldet, wir trafen uns, hatten ein schönen Abend und sprachen über die alten Zeiten.
Ich kürze das jetzt mal ab;
Wir trafen uns am nächsten Tag bei mir und weil wir uns am Vorabend ausgiebig auch über unser Sexualleben unterhalten hatten, (der Abend war ja auch sehr lang) begrüßte ich sie in meinen Dessous.
Wir sind dann auch gleich in mein Schlafzimmer gegangen und haben es wild getrieben.

Unsere Säfte haben sich über den anderen ergossen und das nicht nur einmal.

Ich bin ja erst kurz hier, aber das ich das so schnell hier erleben darf, wusste ich auch nicht.

Kuss
Henriette


Ähnliche Sextagebücher

Erste Erfahrungen mit Männern

Oh Gott, wie hatte ich meine Olle so satt. Was eine zehnjährige Ehe mit einer solchen Zicke aus einem macht, wo man doch nur ein wenig Verständnis und Entgegenkommen u...

Lust auf über 88 Tausend Sexpartner?

Immer auf dem Laufenden


Gaynewsarchiv