Hey , schließe die Übertragung deines Profils von ab

Vervollständige deine Daten und lerne neue Menschen kennen!

Ja, jetzt weiter machen

Gays gepflegter als Heteros?

Warum Schwule mehr auf ihr Äußeres achten

Gays gepflegter als Heteros?

Für Frauen ist es ein klares und häufig für Verzweiflung sorgendes Indiz: gut gekleidete Männer sind häufig schwul und nicht am weiblichen Geschlecht interessiert. Hierbei handelt es sich keinesfalls um einen Mythos sondern um ein ganz klar definiertes Beispiel der neuen Generation Mann.

Der homosexuelle Mann trägt selten Bart, hat immer gepflegte Haare und achtet bei der Kleidung nicht auf den Preis, sondern auf sein Erscheinungsbild im gewählten Outfit. Stimmig und mit passenden Accessoires versehen, gut gebräunt und mit gepflegter Haut tritt er im Stadtbild auf und zieht so nicht nur die Blicke ebenfalls homosexueller Männer, sondern auch zahlreicher Frauen auf sich. Auch wenn der homosexuelle gut gekleidete Mann nicht ins Beuteschema von Frauen passt, umgeben sie sich gern mit ihnen und wählen nicht selten einen Homosexuellen zu ihrem besten Freund und Styling-Berater. Homosexuelle wissen nicht nur ihr eigenes Äußeres perfekt in Szene zu setzen, sondern können auch in Sachen Mode, Make Up und Frisuren optimale Berater sein. Der eigene Stil und die Eleganz ihres Auftretens lassen sie für heterosexuelle Männer und Frauen leicht zu erkennen sein.

Doch daran stört sich der homosexuelle Mann nicht und wird gerne als Vertreter der gepflegten Gattung Mann erkannt. Die verschiedenen Gründe die hierbei eine Rolle spielen sind nicht immer, wie häufig vermutet wird weiblicher Natur, sondern hängen mit der hohen Ästhetik bei homosexuellen Männern zusammen. Ein gepflegtes Äußeres und trendige Kleidung gehört ganz klar zu ihren Vorstellungen von Ästhetik und entscheidet über die Sympathie.

Tags zum Thema Gays gepflegter als Heteros?

, ,

Lust auf über 88 Tausend Sexpartner?

Immer auf dem Laufenden


Gaynewsarchiv