Hey , schließe die Übertragung deines Profils von ab

Vervollständige deine Daten und lerne neue Menschen kennen!

Ja, jetzt weiter machen

Immer mehr Heteros in Homo-Bars

Homo-Bars und Clubs mit wachsender Beliebtheit

Wenn man heute in eine Homosexuellen Bar geht, kann man davon ausgehen, dass nur knapp die Hälfte der Besucher wirklich homo- oder bisexuell ist. "Schuld" an der neuen Beliebtheit ist die Atmosphäre, die in diesen Bars und Clubs immer sehr stimmungsvoll ist. Ausgelassen feiern, keine sexuellen Anspielungen in Kauf nehmen und entspannt den Abend genießen, ist vor allem für Single Frauen in Hetero Locations von Vorteil.

Aber auch immer mehr Männer begeben sich in homosexuelle Locations und fühlen sich in guter Gesellschaft sicher. Während Männer in der Vergangenheit eher zweispältig reagierten, waren Frauen schon immer aufgeschlossen und wussten schwule Männer zu schätzen. Auch in Punkto Freundschaft stehen homosexuelle Männer hoch im Kurs. Ihre Ehrlichkeit und Offenheit im Umgang mit vielen Dingen des Lebens sorgen dafür, dass sich ihre Gesellschaft laut Umfragen als angenehme Gesellschaft aufzeigt. Vor allem in den Szenelokalen der Metropolen trifft sich ein buntes und feierlustiges Volk, bei dem keine Trennung nach einer sexuellen Ausrichtung vorgenommen wird. Auf der Straße, so zeigen Statistiken auf, erkennt man Homosexuelle nicht und würde sich kein Urteil über einen gut gekleideten Mann in Bezug auf seine sexuelle Ausrichtung erlauben.

Wer experimentierfreudig ist und neue Inputs in sein Leben lasse möchte, muss sich nicht auf Sex einlassen. Mit homosexuellen Menschen feiern, an der Bar sitzen und über die Welt philosophieren, erweitert den Horizont und verleiht ein neues Lebensgefühl. Lesbisch oder schwul sein ist längst gesellschaftsfähig geworden und wird akzeptiert.

Tags zum Thema Immer mehr Heteros in Homo-Bars

, , ,

Lust auf über 88 Tausend Sexpartner?

Immer auf dem Laufenden


Gaynewsarchiv